[Event] Builder des Quartals (BBQ)

Ihr wollt ein eigenes Event starten oder Info's zu Serverevents bekommen? Dann hier lang!
Gesperrt
ADA_ARAN_THOR
Beiträge: 1548
Registriert: 16. Feb 2015, 21:37

[Event] Builder des Quartals (BBQ)

Beitrag von ADA_ARAN_THOR » 17. Mär 2017, 22:07

Hallo zusammen!

Hier also die neue Übersicht zum Besten Builder des Quartals.

Was soll das sein? Worum geht es hier eigentlich? Wieso die Erneuerung?
Kurz und knapp ist der BBQ die neue Auflage des BDM, da Letzterer allmählich am aussterben war.
Das wollten wir so nicht hinnehmen und haben uns Gedanken gemacht, wie wir da neuen Schwung rein bekommen können und in diesem Post wird euch das vorläufige Ergebnis offenbart.

Aber was ist überhaupt dieses Event?
Hinter dem "Builder des Monats" bzw. dem "Besten Builder des Quartals" versteckt sich die Idee, den kreativsten Baumeister des Servers zu finden und zu ehren.
Alle ambitionierten Baumeister können sich mit selbst, im Freebuild gebauten Projekten, bewerben und sich so dem direkten Wettstreit mit anderen Spielern stellen.
Ich denke nicht, dass es notwendig ist, es zu erwähnen, aber auch hier setzen wir ein gewissen Niveau voraus, um sich für das Event zu qualifizieren.

WICHTIGE REGELN!
1 Es werden drei bis vier Teilnehmer benötigt zum starten des Events

2 Außerdem werden fünf Teilnehmer für das Gewinnen der Mobspawn-deny Flag gebraucht

3 Projekte dürfen einmal jährlich eingereicht werden (sprich: 3 BBQ’s lang ist eine Abgabe nicht möglich)
-> Ausnahme: der Wettbewerb startet nicht wegen zu wenig Teilnehmern, dann kann man es beim nächsten BBQ (folgendes Quartal) erneut einreichen

4 Der Bau erfolgt Vanilla, sprich ihr müsst mit den Rechten bauen, die ihr auf dem Server habt

5 Bilder in der Vorstellung müssen im Standard Texture Pack gemacht werden

6 Die Größe ist unbedeutend, wichtig sind Design und Kreativität

7 Es sollten maximal drei bis vier Leute ein Projekt erbaut haben. Wichtig ist die Kennzeichnung aller Teilnehmer am Bau im Beitrag

8 Falls man ein Gruppenprojekt vorstellt muss man sich vorher einigen wer die Belohnung bekommt, denn es gibt pro Projekt nur einen.
Das muss im Beitrag erwähnt werden, ansonsten gibt es keinen Gewinn

9 Der Nachbau reell existierender Gebäude ist legitim, die Umsetzung muss jedoch zwingend eine persönliche Note haben - Abkupfern von
bereits existierenden MC Projekten ist weiterhin unzulässig

Zusätzliche Hinweise:
1. eingereichte Projekte müssen nicht binnen des laufenden Quartals erbaut sein, sie dürfen bereits längere Zeit fertig sein
2. Wenn ihr euch bewerbt, dann geht damit bitte nicht hausieren – die Wahl des Projektes soll möglichst frei von Beeinflussung sein


Wo findet die Bewerbung statt und wie soll diese aussehen?!

Die Bewerbung erfolgt indirekt, es wird hier im Forum ein Beitrag eröffnet, der euch dazu auffordert mir (Ada_Aran_Thor) eine PN mit eurer Bewerbung zu senden.
Eure Bewerbung zum BBQ sollte ein paar Bilder beinhalten und einen kleinen Einblick in eure Gedanken, warum ihr dieses Projekt gewählt habt - seid dabei ruhig etwas kreativ! Eine schöne Geschichte verschafft euch sicherlich einige Sympathiepunkte.

Doch wozu den Aufwand betreiben?

Ganz einfach, ihr erhaltet für genau drei Monate den Rang "Bester Builder des Quartals", dieser Rang hat eine besondere Farbe, wie schon der alte BDM oder der MFP (Most famous player). Als kleines zusätzliches Geschenk erhaltet ihr ein Leuchtfeuer oder drei Witherköpfe.
Neben diesem an sich schon nicht unwesentlichen Anreiz dürft ihr an einem Glücksrad "drehen", welches einen ganz besonderen Gewinn für euch bereit hält, doch sei euch vorab auf den Weg gegeben, dass es dort auch die ein oder andere Niete geben wird.
Im Glücksrad erhaltet ihr eines der folgenden Dinge: Euren eigenen Kopf, ein Spawnei, eine Shulkerbox, einen Drachenkopf, eine kostenfreie Mobspawn-Deny-Flag, 2 Stacks Erde, einen OP-Bogen, eine Kiste mit Quarz, eine Elytra, ein Totem der Unsterblichkeit, ein gewünschtes OP-Werkzeug oder Flugmodus für die Zeit, in der ihr der BBQ seid.
Aber hey, eigentlich gewinnt ihr immer. 2 Stacks Dreck sind doch auch mal was, oder?

Selbstverständlich erhaltet nicht nur ihr eine kleine Ehrung, sondern auch euer Meisterwerk!
Für euer Projekt gibt es zu den oben genannten Belohnungen zudem drei Monate lang einen eigenen Warppunkt, den /warp BBQ, damit alle euer Bauwerk bewundern können. Zusätzlich erhaltet ihr permanent das Recht euch eine Anti-Mobspawn Flag für das Gebäude zu kaufen, wie sie eigentlich nur Städte bekommen können! (Kosten dafür 80000B, wie für die Städte)

Gesperrte Spieler
Vehne + alle nachweislich zugehörigen Accounts

Gruß

P.S. An dieser Stelle möchte ich mich bei einigen Spielern bedanken, die mir Anregungen zum Regelwerk zukommen ließen
Zuletzt geändert von ADA_ARAN_THOR am 21. Mai 2018, 15:35, insgesamt 2-mal geändert.
Meum est propositum in taberna mori!
ADA_ARAN_THOR
Beiträge: 1548
Registriert: 16. Feb 2015, 21:37

Re: [Event] Builder des Quartals (BBQ)

Beitrag von ADA_ARAN_THOR » 22. Mai 2018, 20:33

Hallo nochmal,

mir wurde gerade offenbart, dass die Regel Nr.3 nicht eindeutig formuliert ist, weshalb hier eine kleine Erklärung dazu kommt.

Bisher war es ja so, dass ein Projekt nur ein Einziges mal abgegeben/eingereicht werden konnte, mittlerweile ist dies häufiger möglich.
Ein amtierender BBQ kann sich natürlich im nächsten Quartal wieder der Wahl stellen, jedoch dann mit einem anderen Projekt.

Als kleines Beispiel:
Spieler A reicht eine Kathedrale ein und gewinnt den BBQ-2/18, trägt folglich drei Monate lang den Titel des BBQ.
Da ihm dieser Titel so sehr gefällt und er ihn behalten möchte baut er ein schönes kleines Schloss.
Dieses darf er durch die Regeländerung gleich im nächsten Quartal (3/18) einreichen und mit etwas Glück gewinnt er erneut und trägt weitere drei Monate den Titel des BBQ.

Ich hoffe nun ist klar, was mit dieser Regelung gemein ist.

Gruß
Meum est propositum in taberna mori!
Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast