BBQ des dritten Quartals 2018 (03/18)

Ihr wollt ein eigenes Event starten oder Info's zu Serverevents bekommen? Dann hier lang!
Antworten
ADA_ARAN_THOR
Beiträge: 1559
Registriert: 16. Feb 2015, 21:37

BBQ des dritten Quartals 2018 (03/18)

Beitrag von ADA_ARAN_THOR » 18. Sep 2018, 17:27

Hallo zusammen!

Heute beginnt erneut die Bewerbungsfrist für den besten Builder des Quartals (BBQ).
Alles, was ihr wissen müsst entnehmt ihr bitte diesem Beitrag: KLICK MICH
Dabei solltet ihr euch besonders auf die Regelungen konzentrieren.

!WICHTIGER HINWEIS!
Eine Bewerbung erfolgt nur indirekt, das bedeutet, dass ihr Bilder eures Projektes & eure Motivation für den Bau (bspw. eine kleine Geschichte), also euren Beitrag, den ihr hier posten wollen würdet per PN an mich sendet!
Um die Bilder upzuloaden empfehle ich http://www.directupload.net oder https://postimages.org/.

Die Bewerbungen werden zu Beginn der Abstimmungsphase (ca. 26.9.18) hier durch mich veröffentlicht, sodass Sympathien unter den Spielern keine allzu große Rolle spielen dürften. Und genau deshalb ist dieses Thema noch gesperrt! ;)

Grüße
Ada_Aran_Thor
Meum est propositum in taberna mori!
ADA_ARAN_THOR
Beiträge: 1559
Registriert: 16. Feb 2015, 21:37

Re: BBQ des dritten Quartals 2018 (03/18)

Beitrag von ADA_ARAN_THOR » 5. Okt 2018, 20:41

Servus zusammen,

rein informativ muss ich euch mitteilen, dass es dieses Quartal keinen BBQ geben wird, da sich zu wenige beworben haben um daran teilzunehmen.

Mich würde mal interessieren, wieso das so ist, weshalb ich hier auf entsprechende Antworten hoffe.

Gruß
Meum est propositum in taberna mori!
_Ginny_Weasley_
Beiträge: 17
Registriert: 4. Nov 2017, 21:16

Re: BBQ des dritten Quartals 2018 (03/18)

Beitrag von _Ginny_Weasley_ » 5. Okt 2018, 21:07

Guten Abend

Ich wollte mein Projekt noch senden kam aber nicht zu.
zudem bin ich auch zum ende der Frist erst fertig geworden.
Heißt ich würde mich zum nächsten mal bewerben dann.

Mfg

Ginny/marcel
Jemand sagte mal: "Versuch kein grosser Mann zu sein, sei einfach ein Mann und lass die Geschichte ihr eigenes Urteil fällen" :ugeek:
plutoniumsulfat
Beiträge: 45
Registriert: 19. Mär 2018, 15:49

Re: BBQ des dritten Quartals 2018 (03/18)

Beitrag von plutoniumsulfat » 5. Okt 2018, 21:18

Ich habe einfach keine großen Projekte :D
Wikie
Beiträge: 16
Registriert: 27. Jun 2017, 13:24

Re: BBQ des dritten Quartals 2018 (03/18)

Beitrag von Wikie » 6. Okt 2018, 05:55

Ich baue im Moment lieber schöne Sachen nach als selbst welche zu entwickeln.
MrBrotplayer_
Beiträge: 63
Registriert: 25. Feb 2018, 14:01

Re: BBQ des dritten Quartals 2018 (03/18)

Beitrag von MrBrotplayer_ » 6. Okt 2018, 07:59

Ich würde ja was einreichen gäbe es nicht die Regel das man ein Bauwerk nur einmal einreichen kann und danach nie wieder
das schreckt mich ein wenig ab überhaupt dran teilzunehmen da wenn ich mal mein schönstes Bauwerk wo ich mir so viel mühe
gegeben habe einreiche und das nicht genommen wird haben die anderen auch recht keine Chance denk ich mir,
Ich glaube überhaupt das wenn die Regel nicht da wäre die Teilnehmerzahl sehr stark steigen würde und es da keine Knappheit geben würde
da wenn man immer was einreicht man keine Projekte mehr auf dem GS hat und mit Abschafung der Regel oder Veränderung wäre das nicht der Fall

Wenn die Regel weg wäre oder es verändert werden würde das man es wenigstens beim übernächsten mal wieder einreichen könnte oder dass das Bauwerk das schon mal gewonnen hat [was viel mehr Sinn ergäbe] nicht mehr mitmachen kann würde ich sofort mitmachen und etwas einreichen aber so ist mir das Risiko noch zu hoch etwas einzureichen


mit Freundlichen Grüßen



MrBrot_
"Die Menschen wurden getäuscht und dachten die Schlange sei Gott"
Forelle
Beiträge: 988
Registriert: 6. Okt 2016, 11:32

Re: BBQ des dritten Quartals 2018 (03/18)

Beitrag von Forelle » 6. Okt 2018, 08:27

MrBrotplayer_ hat geschrieben:
6. Okt 2018, 07:59
Ich würde ja was einreichen gäbe es nicht die Regel das man ein Bauwerk nur einmal einreichen kann und danach nie wieder
Das ist so nicht ganz richtig, jedes Bauwerk darf im nächsten Jahr wieder verwendet werden. Also dein Projekt für Q3 2018 kannst du Q3 2019 wieder einreichen.

--
Mich würde interessieren wie viele denn Teilnehmen wollten. War das eher knapp Ada oder hätten z.b. Noch 4 Teilnehmer gefehlt?

--
Was ich noch von einigen gehört habe ist, dass sie unzufrieden sind mit der Shaderthematik. Im letzten BBQ hat jemand (gefühlt zumindest) erstmals verwendet. Das war einigen "neu", das so Was überhaupt möglich ist. Ich und einige andere hatten das bisher so interpretiert, dass Shader und Texturepack generell nicht erlaubt seien.
Ehrlich gesagt: Ich spiele beim ohne Shader. Ich hab mir nur für die Screenshots der BBQ Bewerbung extra einen schönen ausgesucht, sodass mein Bauwerk gut aussieht.
Andere haben sich von vornherein gesagt, dass sie in der Form dann aktuell nicht teilnehmen wollen. Verstehen kann ich's.

Das ist nun sicher kein Allheilmittel, aber ich wünsche mir, dass es dazu eine eindeutige Regel gibt. Man könnte ja z.B. den Internen shader erlauben und andere shader verbieten.
I Bims 1 Tieger vong Forelle her.
  • TiegerForelle
    Forelle
    Fischi
Blue_Raptor_
Beiträge: 66
Registriert: 2. Aug 2017, 11:46

Re: BBQ des dritten Quartals 2018 (03/18)

Beitrag von Blue_Raptor_ » 6. Okt 2018, 11:54

Ich wüsste einfach nicht was ich einreichen sollte :-)
Klar hab ich ein paar "größere" Dinge gebau, aber das kann doch niemals mit einer (z.B.) Pokemon-Welt mithalten...
Why so serious son? Let´s put a smile on that face :roll:
MrBrotplayer_
Beiträge: 63
Registriert: 25. Feb 2018, 14:01

Re: BBQ des dritten Quartals 2018 (03/18)

Beitrag von MrBrotplayer_ » 6. Okt 2018, 16:37

Forelle hat geschrieben:
6. Okt 2018, 08:27
MrBrotplayer_ hat geschrieben:
6. Okt 2018, 07:59
Ich würde ja was einreichen gäbe es nicht die Regel das man ein Bauwerk nur einmal einreichen kann und danach nie wieder
Das ist so nicht ganz richtig, jedes Bauwerk darf im nächsten Jahr wieder verwendet werden. Also dein Projekt für Q3 2018 kannst du Q3 2019 wieder einreichen.
Sehr viel besser ist es auch nicht das man es erst nach einem Jahr wieder einreichen kann da es ein sehr lange Zeit ist :(
"Die Menschen wurden getäuscht und dachten die Schlange sei Gott"
Tracelion
Beiträge: 6
Registriert: 9. Okt 2018, 19:53

Re: BBQ des dritten Quartals 2018 (03/18)

Beitrag von Tracelion » 10. Okt 2018, 17:32

Ich führe das Thema zum BBQ hier mal weiter. finde es hier wesentlich angepasster als im anderen Theard.
Hätte gerne dran teilgenommen, allerdings haben mir 2 wochen, die ich nun auf dem server bin, nicht wirklich gereicht etwas auf die beine zu stellen^^ zu dem ist dieser wettbewerb (offen gesagt), das einzige das mich hier hält. Ich mag die herausforderung mich künstlerisch zu messen :D hab das auf meinem alten server geliebt und mich auch als admin den bedingungen anpassen können. Mehr möglichkeit gab es in der beta version nicht sich wirklich weiter zu bilden ;)
nach rund 3 jahren pause, dachte ich mir, ja komm, probier minecraft mal wieder aus. spaß hat die Herausforderung ja gemacht! alleine leider nicht, es gab auch niemanden zum drüber reden oder bestaunen. Also hab ich mal den lieben freund google bemüht und bin auf die IP diesen netten servers gestoßen. im forum, dann über events und einige sachen belesen, bei dem ich eben dachte, das macht ein gutes projekt aus.
deswegen bin ich hier hängengeblieben und versuche das mit der kleinen vorgeschichte zu verdeutlichen :D

an sich finde ich die Idee von leukeos ganz gut. aber ein monat, reicht für meine verhältnisse nicht aus. außerdem könnte es langsamere spieler ebenfalls abschrecken daran teilzunehmen.. wer baut schon gerne etwas einen monat auf und reißt es am ende wieder ab um platz für andere zu machen?:o ein Bauwerk soll doch denn sinn haben, sich verbessern und bestehen zu können.

beim aktuellen BBQ finde ich es wirklich schade, dass es ausgefallen ist. hab die letzten male wirklich sehr genossen und mir mehrfach durchgelesen. auch wenn hier und da mal bei der kreativität der geschichte verbesserungsbedarf wäre, hat mich einiges inspiriert und mir auch gezeigt, dass ich lange nicht mehr auf aktuellem stand bin und womöglich eingerostet bin^^'
Worauf ich damit hinaus will, ist zu sagen, dass wirklich viel in und hinter diesen projekten und deren veröffentlichung steckt. außerdem finde ich das format wirklich gut. es kann leute sehr stark animieren und halten!
ich habe auch viele bauwerke, bei besuchen anderer spieler gesehen, die wirklich herausragen und potential haben (wenn ich das so als neuling sagen darf). als gegenargument könne man ja sagen, ein anderer sei davon eingeschüchtert... aber seht es doch nicht negativ! es sollte lieber als inspiration und anreiz dienen. ;)
ich wäre wirklich traurig, wenn es so vondannen geht... beim betreten des servers musste ich mir die hall of fame ansehen und dachte so, tja wenn da mein name stehen würde... *träume können wirklich schön sein*
somit habe ich begonnen diesen zu verfolgen und bin wirklich gespannt was dabei so passiert. was die anderen machen werden. welche projekte dabei entstehen und ob sich möglicherweise daraus etwas größeres entwickelt, als es gerade ist.

meine vorschläge zum aktuellen BBQ sind:
wirklich klare regeln schaffen (wie Nutzung der shader ergänzen)
das angebot oder den preis lukrativer gestalten (es ist nicht jeder so wie ich, der einfach mal sagt, für die ewigkeit reicht mir auch Dirt ;D wobei ich auch sagen muss der Flymode ist schon lukrativ)
Projekte, die nicht gewonnen haben sollten auch erneut eingereicht werden können. in 3 monaten kann wirklich viel passieren! wieso die option und den ansporn daran weiter zu arbeiten nehmen?
hervorheben, dass es ums detail geht! viele sind abgeschreckt (was ich in den kommentaren gelesen habe), weil sie keine wirklich "großen" projekte haben. Klar größe hat einen eindruck... ABER auch ein paar knöpfe an dächern und tiefe in wänden (also diese einrücken) und mit mehr als blumen/fenstern gestalten. DAS macht einen unterschied, es macht DEN unterschied ;)
vielleicht auch mal themen abhängig machen. einigen liegt terraforming besonders... anderen inseln in der Luft bauen.. anderen Burgen. so könnte ich mir vorstellen, dass einige ihre chance wieder finden. (anspielung auf das kommentar zur Pokémonwelt).

man schreckt fälschlicherweise zurück, weil einiges (leider) aktuell leider unklar ist.
Ich finde die möglichkeiten hinter diesem Event werden zu sehr außer acht gelassen. fast zu begrenztes denken. es gibt eine höhe von 256 Blöcken, einer fast unbegrenzten weite und breite.. über 200 verschiedene Blöcke mit denen wir kreativ sein können!
Wieso dann abschrecken lassen? Mit diesen möglichkeiten, sollte JEDER eine möglichkeit finden sich ausleben zu können und es vielfältig gestalten können. Unser leben ist reich und nahezu grenzenlos. was macht es, dass wir es in einem spiel (das dazu entwickelt wurde, um wirklich GRENZENLOS zu sein) dann begrenzen?

danke, für die Aufmerksamkeit über diesen wirklich langen Text :)
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste