Entbannungsantrag FloHD3

Gesperrt
Benutzeravatar
FloHD3²
Beiträge: 15
Registriert: 18. Okt 2016, 17:52

Entbannungsantrag FloHD3

Beitrag von FloHD3² » 18. Okt 2016, 17:59

Entbannungsantrag Florian (FloHD3)

Ich wurde am 18. Oktober um ca. 18:40 Uhr auf diesen Server gebannt. Ich wurde gebannt da ich im Chat ein Wort benutzt habe was man nich benutzen dürfte. Dafür habe ich eine Erklärung. Meine Mutter hatte mich gerufen um den Gespirrspüler auszuräumen. Als ich das tat ist sie in der Zeit zu meinen PC gegangen und dann das Wort "Auch hier wollen wir das Wort nicht lesen!" geschrieben. Als ich das gesehen hatte sprach ich sie sofort darauf an und ich dachte mir schon das ich gebannt werde. Ich entschuldige mich trotzdem nochmal für diese Verhalten.

Mit freundlichen Grüssen

Florian (FloHD3)
mondbu
Beiträge: 178
Registriert: 20. Nov 2014, 22:53

Re: Entbannungsantrag FloHD3

Beitrag von mondbu » 18. Okt 2016, 18:34

Hi, Flohd3,

der Teamler, der dich gebannt hat wird sich hier melden, in diesem Fall LordBloed.

Es bringt allerdings nichts die Schuld auf wen anders zu schieben, denn als Accowner bist du verantwortlich dafür. Deshalb ist der Acc auch durch ein Passwort geschützt, damit kein Unbefugter darauf Zugriff hat! Dass das deine Mutter war, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, denn welche Mutter tut so etwas?

Wie auch immer... LordBloed wird entscheiden!

LG mondbu
Das Wesen, das den Mond erschreckt! (nicht zum Verzehr geeignet)
LordBloed
Beiträge: 135
Registriert: 1. Dez 2015, 10:43

Re: Entbannungsantrag FloHD3

Beitrag von LordBloed » 19. Okt 2016, 05:49

Guten Morgen,

Wie Mondbu es bereits sehr gut beschrieben hat, ist es uns an sich ziemlich egal wer mit deinem Acc was macht.
DU alleine bist für das was mit dem Acc passiert verantwortlich. Wobei die "Ausrede" das es die Mutter war neu ist..

Ich werde den Bann nicht aufheben, sonder "nur" auf 2 tage verkürzen.

einen ruhigen Tag und lg
Jan (LordBloed)
Ich nutze ja gerne Ironie. Aber auf den Gedanken,
im Hafen von New York eine Freiheitsstatue zu errichten, wäre selbst ich nicht gekommen.
Benutzeravatar
Enatras
Beiträge: 1144
Registriert: 24. Aug 2014, 19:14

Re: Entbannungsantrag FloHD3

Beitrag von Enatras » 19. Okt 2016, 07:04

Jo klar, die Mutter wars. Geht einfach so an den Rechner des Sohnes und schreibt Beleidigungen in einen Chat :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Wer's glaaaaaaaaaaaaaaubt, next Papst.
Mit freundlichen Grüßen,
Enatras
Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste