BBQ des vierten Quartals (04/18)

Ihr wollt ein eigenes Event starten oder Info's zu Serverevents bekommen? Dann hier lang!
Gesperrt

Welches Bauwerk ist in Euren Augen das Schönste?

Projekt 1: Schule Xing‘ fu cun
3
30%
Projekt 2: Alte Kultur
0
Keine Stimmen
Projekt 3: Fliegendes Schiff
7
70%
 
Abstimmungen insgesamt: 10
ADA_ARAN_THOR
Beiträge: 1567
Registriert: 16. Feb 2015, 21:37

BBQ des vierten Quartals (04/18)

Beitrag von ADA_ARAN_THOR » 25. Nov 2018, 15:08

Hallo zusammen!

Heute beginnt erneut die Bewerbungsfrist für den besten Builder des Quartals (BBQ).
Alles, was ihr wissen müsst entnehmt ihr bitte diesem Beitrag: KLICK MICH
Dabei solltet ihr euch besonders auf die Regelungen konzentrieren.

!WICHTIGER HINWEIS!
Eine Bewerbung erfolgt nur indirekt, das bedeutet, dass ihr Bilder eures Projektes & eure Motivation für den Bau (bspw. eine kleine Geschichte), also euren Beitrag, den ihr hier posten wollen würdet per PN an mich sendet!
Um die Bilder upzuloaden empfehle ich http://www.directupload.net oder https://postimages.org/.

Die Bewerbungen werden zu Beginn der Abstimmungsphase (ca. 26.12.18) hier durch mich veröffentlicht, sodass Sympathien unter den Spielern keine allzu große Rolle spielen dürften. Und genau deshalb ist dieses Thema noch gesperrt! ;)

Grüße
Ada_Aran_Thor
Meum est propositum in taberna mori!
ADA_ARAN_THOR
Beiträge: 1567
Registriert: 16. Feb 2015, 21:37

Re: BBQ des vierten Quartals (04/18)

Beitrag von ADA_ARAN_THOR » 30. Dez 2018, 22:11

Projekt 1:

Hallöchen miteinander, hiermit würde ich mich gerne zum BBQ des vierten Quartals 2018 anmelden.


Das Projekt, mit dem ich gerne teilnehmen würde, ist die Schule des schönen Dörfchens Xing‘ fu cun.
Sie umfasst das Schulgebäude selbst und einen Schulhof mit Bolzplatz, einem „kleinen“ Pavillon und einem blühenden Kirschbaum.
Das Ganze ist von einer Mauer eingefasst, die sicherstellt, dass es für Schüler und Schülerinnen absolut kein Entrinnen gibt. :D
(die alte Eissporthalle nebenan ist allerdings nicht Teil der Schule, auch wenn sie mehr oder weniger von ihr „verschluckt“ wurde)

Bild

Gebaut wurde sie an der Stelle, wo vorher RivePlays baufälliges Schulgebäude stand, welches auch vom Baustil etwas aus dem Rahmen fiel.
Nach dessen Abriss fing ich im Mai 2018 mit Bauen an und war dann gegen Juli fertig (obwohl eigentlich mit TiegerForelle abgemacht war, dass ich in zwei bis vier Wochen fertig sein sollte :roll: ). Die meiste Arbeit am Gebäude wurde von mir selbst bewältigt, allerdings haben mir ein oder zwei Neulinge beim Abriss und bei stupideren Arbeiten geholfen (leider kann ich mich nicht mehr an die Namen erinnern, das Ganze ist jetzt schon mehr als sieben Monate her).
Baumaterialien wurden freundlicherweise von TiegerForelle gestellt. :)

Bild

Der Baustil des Ganzen geht in die japanische/chinesische Richtung, allerdings mit ein paar Fantasy-Elementen (das Eingangstor, die Türmchen und der Pavillon z.B.).
Von der Farbgebung und der Materialwahl her, habe ich versucht, ähnlich zu der Farbgebung von den umliegenden schon existierenden Gebäuden zu sein (Akazienholz, Sandstein, Netherziegel, Prismarin, Seelaternen und roter Sand), aber trotzdem mich ein bisschen davon abzusetzen (Fichtenholz, weißer Trockenbeton, Verzicht auf Stein als Baumaterial bei den Wänden, Steinziegel).
Das rot-gelbe Muster im großen zweigeteilten Fenster stellt übrigens das offizielle Banner von Xing‘ fu cun dar (das Original hängt links neben der Eingangstür).

Bild

Außerdem habe ich versucht, dem Gebäude eine plausible innere Stützstruktur aus Fichtenholzstämmen zu geben, um die herum ich es errichtet habe.

Bild

Bild

Der Bolzplatz und der Pavillon sind nahe der Stelle entstanden, wo vorher eine kleine Sporthalle und ein kleiner Beachvolleyballplatz standen, die aber dem Schulgebäude weichen mussten.

Bild

Die zwei Toriis sind rein dekorativ und ich hab mir eigentlich nicht viel dabei gedacht, als ich sie gebaut habe (was wahrscheinlich auch der Grund ist, dass das eine fast mit der Drachenstatue kollidiert) :lol:

Bild

Irgendwie gefällt mir dieser Kirschbaum, von allen die ich bis jetzt gebaut habe, am meisten.

Bild

Neben den normalen Klassenzimmern im Erdgeschoss verfügt das Gebäude über Fachräume im ersten Stock.

Bild

Dort befinden Sich auch die verwaltungstechnischen Räume (Rektorat, Sekretariat, etc.), das Lehrerzimmer (man beachte die Kaffeemaschine, das wichtigste Einrichtungsstück eines Lehrerzimmers) und eine Mensa/Vesperraum.

Bild

Bild

Bild

ja, mein Inventar ist ein bisschen chaotisch.

Bild

Im Zwischenstockwerk darüber befinden sich weitere Fachräume und ein Lager

Bild

Bild

und im dritten Stock die Wohnung des Hausmeisters (ein Hausmeister fehlt allerdings noch), der Krankenflügel und sanitäre Einrichtungen.

Bild

Bild

Bild

Darüber befinden sich Aufenthaltsräume, weitere Lagerräume und eine kleine Bibliothek.

Bild

Bild

Bild

Abschließend möchte ich mich nochmal bei TiegerForelle bedanken, ohne ihn hätte ich das nicht geschafft. ;)
Für den Fall, dass sich das jemand mal vor Ort anschauen möchte, einfach eine TP-Anfrage schicken, wenn ich grad online bin.


Hmjoa, ich glaub, das wars dann von mir. Ich hoffe es gefällt euch und wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg. :)
Meum est propositum in taberna mori!
ADA_ARAN_THOR
Beiträge: 1567
Registriert: 16. Feb 2015, 21:37

Re: BBQ des vierten Quartals (04/18)

Beitrag von ADA_ARAN_THOR » 30. Dez 2018, 22:12

Projekt 2:

Hiermit bewerbe ich mich zum BBQ des 4. Quartals 2018.

Es gibt einen Spieler bei dem ich vorab bedanken möchte. Ohne Ihn wäre es mir nicht möglich gewesen zu Anfang meiner Spielzeit ein solches Gebäude bauen zu können.
Er hat mir sofort vertrauen entgegengebracht, was ich ihm sehr sehr hoch anrechne! Daneben stellte er mir Blöcke zur Verfügung an die ich nicht ohne weiteres gelangen konnte. Er stellte mich einer Herausforderung, ich habe noch nie in diesem Stil gebaut gehabt... Er lies mich auf seinem GS bauen und unterstütze mich auch hilfreich bei aufkommenden Fragen jeglicher Art.
Dafür möchte ich mich bei dir herzlichst und öffentlich bedanken. Danke TiegerForelle!

Jetzt zur Motivation dieses Vorhabens:
ich möchte damit zeigen, dass es nicht auf die Größe oder besondere Blöcke ankommt. Das Detail und das Gesamtbild sind wichtig. Damit möchte ich gerne möglichst viele Spieler animieren, die wenig Zeit haben etwas zu bauen. Aber auch alle anderen sich zu trauen teilzunehmen!
Was habt ihr schon zu verlieren? Ein Event, dass bei langem nicht die Aufmerksamkeit bekommt, das es verdient!
natürlich könnt ihr dagegen argumentieren und meinen, dass einige Spieler keine Chance hätten... das kann ich auch verstehen, ich bin mir nicht ein mal sicher ob ich eine habe. Aber ist es nicht der Sinn hinter eines solchen Projektes/Events die Leute zu honorieren, die es auch verdient haben?! wieso sollen wir ihnen diese die Möglichkeit nehmen? Jeder kann die Chance haben und diesen Wettbewerb gewinnen, mit Dingen, die ihr gerne baut, gerne zeigen wollt und auf die ihr stolz seid! Natürlich kann es nur einen Gewinner geben, dieser sollte es auch verdient haben. Und trotz einer Niederlage sollte sich jeder wieder dazu bereit erklären und sich weiter daran versuchen!
Ihr könnt euer Kunstwerk verbessern, erweitern und erneut damit teilnehmen! Zeigt den leuten, dass ihr Ehrgeiz besitzt, unterstützt die jenigen, die es wirklich verdient haben und haltet das event am leben. Das ist ganz einfach und erfordert eure unterstützung. Ein Bauwerk besitzt ihr sowieso. Macht davon schöne Bilder, denkt euch eine Geschichte aus, die fasziniert, beeindruckt und zum weiterlesen anregt. Eventuell entstehen daraus neue Projekte, Anregungen anderer oder Freundschaften, weil ihr so gleichgesinnte findet.
Ich persönlich würde es schade finden, wenn wir es als Community zulassen, dass der BBQ nicht weiterhin fortbesteht. Es ist unsere Möglichkeit unser Können unsere Kreativität und unsere Träume zu zeigen, zu präsentieren und daran zu glauben. So kann eventuell auch einer der unseren Träume wahr werden, aber dazu müssen wir uns einsetzen und versuchen alles zu geben!
Der BDM steht gewiss neben dem BBQ und könnte ihn möglicherweise ablösen.. aber wieso? beim BDM zeigen Spieler ihr können auf begrenzter Fläche, unter einem begrenzten Zeitraum und einem festgelegten Thema. Ich denke, dort steckt die größere Herausforderung drinnen.
Der BBQ bietet uns grenzenlose Möglichkeiten! Wir können nach unserer Fantasie bauen. Wir können unseren Traum wahr werden lassen. Wir können alle faszinieren. Wir können umwerfendes erschaffen. Wir können eine Geschichte in Bilder fassen. Wir können diese Geschichte selbst schreiben, selbst bestimmen und teil von ihr sein.
Bist du bereit dazu?

Ich jedenfalls bin es und werde euch teil meiner Geschichte sein lassen. Ich hoffe sie wird gefallen und verzaubern.


Eine alte Kultur lebt nicht nur seit Jahrtausenden auf der Welt weiter sondern besteht auch auf dem Server fort. Sie fasziniert ihre Anhänger und viele Schaulustige. Jedoch hat ihrer Einzigartigkeit etwas gefehlt.
Umgeben von Reichtum und Schätzen, getragen im Herzen, verbildlicht durch Generationen. Wo ist ihr Glaube?
Teile der Erde erhoben sich empor. Geleitet von Neugier trieb es die Kultur gen Himmel. Eine Treppe reicht zu den schwebenden Inseln. Ihr bieten sich neue Möglichkeiten. Die Kultur entschied sich diese zu nutzen. Ein Schiff, das erste luftfahrttaugliche mystische Objekt, dem Vorbild der hohen See entsprungen, wurde errichtet und eröffnet neue Arten die Welt auf bisher unbekannte Weise zu bereisen. Es versetzte sie in Staunen. Doch, oh sie waren so allein obwohl der Himmel zum greifen nah. Die Segel versteiften nach und nach. Sie gaben ihre Suche auf und kehrten in die Heimat zurück. Dort liegt dies sagenumwobene Schiff seit dem mit gefrorenem Segel. Die Kultur war sich einig, sie wollte sich bei den neuen grenzenlosen Möglichkeiten, die sich ihnen auftaten bedanken. Ihr Glaube bleibt bestehen und diesen gilt es zu huldigen. Die bisher größte noch unerschlossene Insel sollte Ziel dafür sein.
Ein Tempel, gerade genügend Platz um darin zu sitzen und sich in Gedanken zu verlieren, wurde als Gedenken an diese wunderbare Zeit errichtet. Man kann von ihm aus das Schiff der einstigen grenzenlosen Reisen ersehen. Ein Kirschbaum ziert den kleinen See und ist über die Jahre des Baus gewachsen. Sein lieblicher Duft liegt in der Luft und lädt zum Träumen an seinem Stamm ein. Gehäufte Blüten liegen auf dem Boden. Sie fühlen sich so schwerelos leicht an. Mit geschlossenen Augen genossen die Luft, die Vögel, die Freiheit. Reichen die Sinne und zeigen Unfassbares! Neue Inseln werden in Zukunft den Himmel zieren. Bevölkert, durchlebt und schön. Die Sonne kitzelt an der Nase. Huch, war das ein Tagtraum?

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich möchte mich noch bei dem lieben Toast bedanken, dass er eingerichtet hat :)
Meum est propositum in taberna mori!
ADA_ARAN_THOR
Beiträge: 1567
Registriert: 16. Feb 2015, 21:37

Re: BBQ des vierten Quartals (04/18)

Beitrag von ADA_ARAN_THOR » 30. Dez 2018, 22:13

Projekt 3:

Hallo zusammen!

Ich möchte mich als BBQ bewerben. Gebaut habe ich ein fliegendes Schiff, gerade das bauen in der Luft hat mir leicht zu schaffen gemacht. Ich finde dass Ergebnis trotzdem super und hoffe ihr findet das auch schön. Der Stil wie hier zieht sich über eigentlich das gesamte GS, sodass das Schiff auch in die Umgebung passt :)

Später soll das schiff mal Teil einer Stadt auf fliegenden Inseln sein, aber das ist noch ein langer Weg...

Besonders gefällt mir persönlich die Farbzusammensetzung und die verschiedenen Materialien. Ich finde dass passt super zusammen und sieht als Gesamtpaket mit den Segeln und dem Rumpf einfach schön aus.
Schaut's euch ruhig gern von Nahem an ;)
Zuerst ein paar Impressionen zu verschiedenen Tages und Nachtzeiten:
Bild
Bild
Bild
Bild

Und jetzt noch aus anderen Perspektiven:
Bild
Bild

Und nun noch ein kleiner Einblick unter Deck:
Bild
Bild

Nun noch eine Schlussbemerkung die nicht fehlen darf:
Leider kann ich nicht behaupten, dass dieses Schiff zu 100% von meiner Feder entsprungen ist. Ich hatte ein Bild von einem schiff in der Art gesehen und war so fasziniert (gerade von dem unteren "Segel") dass ich versucht habe etwas Ähnliches zu bauen.
Ich hoffe, dass trübt nicht das Gesamtbild zu sehr, ich habe trotzdem sehr viel Arbeit in das Schiff gesteckt (stecken müssen :lol:).


Ich hoffe es gefällt euch und vielen Dank fürs Lesen & Anschauen
Meum est propositum in taberna mori!
ADA_ARAN_THOR
Beiträge: 1567
Registriert: 16. Feb 2015, 21:37

Abstimmung - BBQ des vierten Quartals (04/18)

Beitrag von ADA_ARAN_THOR » 7. Jan 2019, 17:34

Hier nun die Abstimmung, ich hoffe sehr ich habe mit den Bezeichnungen den Nagel auf den Kopf getroffen, wenn nicht, dann tut mir das Leid. ^^
Meum est propositum in taberna mori!
ADA_ARAN_THOR
Beiträge: 1567
Registriert: 16. Feb 2015, 21:37

Re: BBQ des vierten Quartals (04/18)

Beitrag von ADA_ARAN_THOR » 15. Jan 2019, 09:18

Gewinner des BBQ ist TiegerForelle!

Herzlichen Glückwunsch!
Meum est propositum in taberna mori!
Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast