Bann durch bot-using

Antworten
shikamy
Beiträge: 1
Registriert: 12. Jan 2019, 18:47

Bann durch bot-using

Beitrag von shikamy » 12. Jan 2019, 21:50

Sehr geehrtes freebuild-mc Team,

am Abend des 12.01.2019 bat mich mein Freund ,,xDownzz", welchen ich auch im echten Leben sehr gut kenne, um einen kleinen Gefallen bezüglich seines Grundstückes. Er meinte er würde mir in echt 10 Euro dafür geben, dass ich seinen gigantischen Keller unter seinem Grundstück aushebe. Ich bin noch Schüler und meine mutter verdient nicht sehr viel. Um schneller an das Geld zu kommen habe ich mir von anderen freunden Minecraft Accounts ,,ausgeliehen" und habe mit einem kostenlosen Hack-Client namens ,,Name rausgenommen" viele 3x3 große Gänge ausgehoben. Er hat also absolut nichts damit zu tun, und wusste nicht dass ich das ganze mit Hacks machen möchte. Ich fragte ihn, ob alle ,,meine" 4 Accounts Rechte auf seinem gs. bekommen könnten, ohne nachzufragen hat er mir die benötigten Rechte zum bauen erteilt. Hiemit entschuldige ich mich dafür, dass ich unerlaubtes Bot-Abuseing betrieben habe und möchte, dass xDownzz, welcher mit der ganzen Sache nichts zu tun hat, entbannt wird. Selbstverständlich sollen meine Accounts (shikamy, shikamji, niggo69, HH_ORG) gebannt bleiben.

Mit freundlichen Grüßen shikamy | Luca S.

Edit: Name des Hackclienten von Mr_Toast001 rausgenommen
Benutzeravatar
Enatras
Beiträge: 1269
Registriert: 24. Aug 2014, 19:14

Re: Bann durch bot-using

Beitrag von Enatras » 13. Jan 2019, 09:42

Es können nur Unban-Anträge für sich selbst gestellt werden. Aus diesem Grund abgelehnt.
Mit freundlichen Grüßen,
Enatras
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste