Das Mädchen, das niemand mehr kennt.

Hier habt ihr die Möglichkeit euch vorzustellen
Benutzeravatar
MoonLight34
Beiträge: 56
Registriert: 27. Jun 2016, 14:47

Das Mädchen, das niemand mehr kennt.

Beitrag von MoonLight34 » 14. Jan 2018, 01:06

Gott ist es lange her, dass ich hier einen Beitrag gepostet habe ^-^.

So... für die, die mich nicht kennen, was wohl der größtteil sein wird, stelle ich mich heute mal vor.

Ich heiße Stella und wohne in Bayern.
Mein Ingame Name lautet Stellamon, obwohl ich auf Freebuild eher für die Namen ,,MoonLight34“ und ,,Mooni“ bekannt war.
Ich bin 14 Jahre alt und besuche eine Mittelschule.

Nun... vor 4 Jahren fing ich an auf Freebuild zu spielen, nach 1 - 2 Jahren kannten mich sogut wie alle. Jedoch würde ich inaktiver und inaktiver... Heute wenn ich online gehe, erkennen mich nurnoch wenige.

Auf Freebuild bin ich stolzer Veteran :3

In meiner Freizeit zeichne ich, oder schaue einfach den ganzen Tag Anime xD

Warum bin ich eigentlich inaktiv geworden?
Nun, ich mag es nicht zu bauen, Farmen,... etc.. Dazu kommt noch, dass ich kaum Freizeit habe da ich viel lernen muss (Wegen Schule und so).

Ich habe auch so bestimmte Vorlieben wie z.b Nutella, Russen, Eisbären oder Pinguine. Warum? Idk

Meine Lieblingsgerichte sind eigentlich alle bayerisch, da ich die Tradition einfach leiden kann ^^.

Meine Lieblingsmusik ist Rap.
Meine Lieblingsserie Tokyo Ghoul :3

Vielleicht konnte ich jetzt mal ein bisschen Licht ins dunkle bringen, wer diese seltsame Veteranin ist, die alle 2 Wochen mal online geht und jeden Monat einen neuen Namen besitzt.

Grüße gehen raus an meinen alten Socken <3
Am Boden der Tatsachen ist eindeutig zuwenig Glitzer!
Benutzeravatar
M0LLum
Beiträge: 58
Registriert: 15. Okt 2016, 19:51

Re: Das Mädchen, das niemand mehr kennt.

Beitrag von M0LLum » 14. Jan 2018, 02:39

Dann sag ich mal ...

Willkommen zurück ;)
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber den Meisten bleibt es erspart
FlippiF9
Beiträge: 90
Registriert: 20. Jan 2017, 18:32

Re: Das Mädchen, das niemand mehr kennt.

Beitrag von FlippiF9 » 14. Jan 2018, 10:18

Ich schließe mich dem an:

Willkommen zurück. :P
Es leben die Elfen!
FlippiF9 den 05.10.2017
8-) :lol: 8-)
Benutzeravatar
MoonLight34
Beiträge: 56
Registriert: 27. Jun 2016, 14:47

Re: Das Mädchen, das niemand mehr kennt.

Beitrag von MoonLight34 » 14. Jan 2018, 11:24

Wie, wo was xDD

Das is nett. Aber ich werde nicht mehr aktiv spielen :roll:
Am Boden der Tatsachen ist eindeutig zuwenig Glitzer!
Benutzeravatar
M0LLum
Beiträge: 58
Registriert: 15. Okt 2016, 19:51

Re: Das Mädchen, das niemand mehr kennt.

Beitrag von M0LLum » 14. Jan 2018, 13:10

Oke dann Bye Bye ?

Warum stellst du dich dann vor? :shock:
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber den Meisten bleibt es erspart
Benutzeravatar
MoonLight34
Beiträge: 56
Registriert: 27. Jun 2016, 14:47

Re: Das Mädchen, das niemand mehr kennt.

Beitrag von MoonLight34 » 14. Jan 2018, 13:46

Für die, die mich nicht mehr kennen.

Ich bin ja nicht gequittet, sondern inaktiv.
Am Boden der Tatsachen ist eindeutig zuwenig Glitzer!
Benutzeravatar
Enatras
Beiträge: 1134
Registriert: 24. Aug 2014, 19:14

Re: Das Mädchen, das niemand mehr kennt.

Beitrag von Enatras » 14. Jan 2018, 13:51

Bild
Mit freundlichen Grüßen,
Enatras
Lady Bloed
Beiträge: 224
Registriert: 6. Mär 2016, 15:12

Re: Das Mädchen, das niemand mehr kennt.

Beitrag von Lady Bloed » 14. Jan 2018, 13:55

Darf ich ehrlich sein?

Wenn du wieder spielen möchtest, darfst du dich gerne vorstellen und dementsprechend freuen wir uns auch, wenn du dich aktiv wieder auf dem Server zeigst und auch mitspielst.

Aber eine Vorstellung um irgendwie im Gespräch zu bleiben.. hat geklappt, aber wirft kein besonders gutes Licht auf dich.
Ich finde das ist zuviel Wirbel um quasi nichts.

(Ist meine persönliche Meinung und ich vertrete damit nicht das Team.)
Liebe Grüße,
LadyBloed
Leukeos
Beiträge: 255
Registriert: 1. Mai 2015, 15:46

Re: Das Mädchen, das niemand mehr kennt.

Beitrag von Leukeos » 14. Jan 2018, 14:09

Ich hab bereits mehrmals dir gegenüber angedeutet, dass ein ständiger Namenswechsel nur dafür sorgt, das dich selbst von den älterern Spielern keiner mehr kennt.
Demnach kann ich mich hier nur Anschließen, dass es sich hoffentlich nicht nur um eine Art "Werbung" handelt um noch halbwegs" im Rennen" zu bleiben.
Aber um es mit Enas Worten zusammen zu fassen...

Naja, kann man ja nicht überlesen...

Gruß Leukeos
Hände weg !! >:o Mein Einhorn!
Benutzeravatar
M0LLum
Beiträge: 58
Registriert: 15. Okt 2016, 19:51

Re: Das Mädchen, das niemand mehr kennt.

Beitrag von M0LLum » 14. Jan 2018, 14:15

MoonLight34 hat geschrieben:Für die, die mich nicht mehr kennen.

Ich bin ja nicht gequittet, sondern inaktiv.
Und was bringt dir dieser Beitrag dann, wenn ich mal so fragen darf?
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber den Meisten bleibt es erspart
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste